erste deutscher klavierwettbewerb polnisher musik logo

3. Theodor Leschetizky
Klavierwettbewerb Polnischer Musik
Hamburg, 18.-23. Juli 2017

youtube facebook deutsch polnish

Preise

Pro Altersgruppe wird in der Regel je ein 1., 2. und 3. Preis vergeben. Darüber hinaus können auch Sonderpreise vergeben werden.

Alle Preise beinhalten eine Unterrichtseinheit bei einem der Hochschulpreisträger des 3. Theodor Leschetizky Klavierwettbewerbes Polnischer Musik, die im Rahmen eines Workshops für die Preisträger verbindlich ist.

Zusätzlich vergibt die Carl Bechstein Stiftung für die Ersten Preisträger einen Geldpreis: Altersgruppe I - III je 200 Euro, Altersgruppe IV - V je 300 Euro.

Außerdem können die Preise mit finanzieller Förderung und polnischen Notengeschenken verbunden sein.


sponsoren
  • spons1
  • spons2
  • spons3